Bei der 67. ordentlichen Generalversammlung trafen sich die Mitglieder der Genossenschaft Nord-Ost eG auch in diesem Jahr per Videoschalte.

„Wir müssen heute bereits die jungen Menschen finden, die morgen unsere Märkte weiter betreiben“, fordert Erich Stockhausen, Vorsitzender im Aufsichtsrat der REWE Group. Die Suche nach geeigneten Nachwuchs-Kaufleuten beschäftigt die Genoss:innen bundesweit. „Wir haben bereits tolle Programme für den Einstieg in die Selbstständigkeit und müssen diese nutzen.“ Mit einer Ausbildungsförderung über 1.000 Euro schafft die Nord-Ost eG einen weiteren Anreiz für Kaufleute, den Nachwuchs selbst auszubilden. Rund 430 Azubis aus Nord und Ost waren in diesem Jahr förderungsfähig.

Abstimmen per Mausklick
Doppelt so viele Kaufleute aus Nord und Ost wie vor zehn Jahren sind derzeit Mitglieder der Genossenschaft, in Zahlen: 632. Die Nord-Ost eG ist damit der größte Verbund innerhalb der REWE Group. Mit einem digitalen Stimmzettel entlasteten die 246 Stimmberechtigten bei der Generalversammlung den Vorstand und Aufsichtsrat.

Wiederwahl bestätigt: Für den Osten sitzen Kati Sommer aus Magdeburg und René Schneider aus Bernau eine weitere Amtszeit im Aufsichtsrat. Im Amt bestätigt wurde auch Jan Kaiser aus dem Norden.

Save the date – die nächste Generalversammlung findet voraussichtlich am 05.07.2022 statt!

Mit der Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen